Schlaue Waldfüchse

Das Waldfuchsprojekt begleiten wir in folgenden KITAS:

Wegenstedt, Etingen, Rätzlingen, Bösdorf, Oebisfelde, Weddendorf, Mieste, Solpke, Jerchel und Walbeck.

Auch in Niedersachsen beschäftigen sich die Vorschulkinder als Schlaufüchse mit den Tieren, Pflanzen und Lebensräumen des Drömlings. Hier begleiten wir die Kinder der KITAS Mörse und Mariental.

Die ersten Waldfüchse wurden bereits ernannt. Die Vorschulkinder der KITA "Spetzenpieper", Wegenstedt und der KITA "Hagenwichtel", Walbeck, haben ihre Prüfung bereits bestanden und ihre Waldfuchs-Ausweise bekommen. Herzlichen Glückwünsch! Weitere Prüfungen in den KITAS folgen in den nächsten Wochen.

Wir hoffen, ihr hattet Spaß an dem Projekt, auch wenn wir uns aufgrund Corona im letzten Jahr kaum sehen konnten.

Wenn ihr Lust habt, euch weiter aktiv einzusetzen, dann kommt zur Junior-Ranger-Gruppe "Biberbande". Die Junior-Ranger freuen sich auf euch.

Habt ihr Fragen? Dann ruft an: 039002-85011 oder 0151-12512306.

Oder schreibt uns: poststelle@droemling.mule.sachsen-anhalt.de

Fragt einfach in der Verwaltung des Biosphärenreservates nach den nächsten Terminen. Wir freuen uns auf euch.