Rastvogel-Exkursion

Auf ihrem Weg vom Winter- ins Brutgebiet nutzen zahlreiche Vogelarten, wie Kraniche, verschiedene Gänse und Enten, aber auch Kiebitze, Drosseln und Kleinvögel den Drömling als Rastgebiet.

Diesen Zugvögeln sind wir heute auf der Spur.

Aber vielleicht sind auch schon erste Brutvögel, wie Großer Brachvogel, Kiebitz oder andere Wiesenbrüter anzutreffen.

Ranger Thomas Klöber begibt sich mit Ihnen auf einen morgendlichen Spaziergang, um der Frage nachzugehen, ob der Frühling langsam Einzug hält.

Vom Treffpunkt in Rätzlingen können Fahrgemeinschaften gebildet werden, die bis zum Bahnübergang am Drömlingsweg fahren und dann dort parken können. Interessierte Radfahrer und Spaziergänger können direkt zum Informationspunkt Rätzlinger Drömling (Weidezentrale) kommen. Von hier aus startet die Exkursion ca. 9.15 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.