Sie befinden sich hier: Startseite » Biosphärenreservat » Lebensraum Drömling » Tiere

Elbebiber (Castor Fiber)

Der Biber ist das größte bei uns heimische Nagetier. Er erreicht eine Länge von ca. 1,40 Meter bei einem Gewicht  von 20 – 30 Kilogramm. Sein durchschnittliches Alter wird mit etwa 15 – 20 Jahren angegeben. Der flache, mit Schuppen bedeckte Schwanz wird auch Kelle ... [mehr]

Fischotter (Lutra lutra)

Der Fischotter, als Wappentier für den Naturpark Drömling, ist einer der heimlichsten Bewohner des Gebietes. Daher können keine verlässlichen Zahlen zur Populationsgröße angegeben werden. Er wurde Jahrhunderte lang wegen seines  dichten Pelzes verfolgt. Auch die ... [mehr]

Rothirsch (Cervus elaphus)

Der Rothirsch gehört zu den größten Pflanzenfressern in Mitteleuropa. Daher ist es nicht verwunderlich, dass diese Tierart im Drömling besonders polarisiert. Mit der Unterschutzstellung von Flächen im Naturpark fand diese Art geeignete Ruhe und Nahrungsflächen, gerade ... [mehr]

Wildkatze (Felis silvestris silvestris)

Die Wildkatze gehört im Drömling zu den am seltensten, vorkommenden und schützenswerten Tierarten. Sie ist erst in jüngster Zeit durch Beobachtungen mit Fotofallen nachgewiesen wurden. Die heimlichen Einzelgänger beanspruchen Flächengrößen von bis zu 3000 ha, ... [mehr]

Aktuelles