Karte für die Beschilderung der Natura 2000-Gebiete

Beschreibung Download
Karte_Beschilderung Natura 2000-Gebiete
beschilderung natura 2000 gebiete a1kartenentwurf
2.13 MB

Beschilderung der Natura 2000-Gebiete im Biosphärenreservat Drömling Sachsen-Anhalt

Das Vorhaben wird im Rahmen des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum des Landes Sachsen-Anhalt 2014-2020 (EPLER) aus Mitteln des Europäischen Landwirtschaftsfonds zur Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) und des Landes Sachsen-Anhalts gefördert. Die Zuwendungshöhe beträgt 15.369,46 €.

 

Die Kennzeichnung der Gebietsgrenzen der Natura 2000-Gebiete, dient dem Schutz der europäischen Schutzgebiete. Durch eine Schutzgebietsbeschilderung erhalten Bevölkerung und Flächennutzer die Information über den Schutzstatus und werden sensibilisiert.

Die beabsichtigte Beschilderung umfasst die Gebiete:

  • SPA Feldflur bei Kusey DE3432401
  • SPA Drömling DE3532401
  • FFH Jeggauer Moor DE3433301
  • FFH Drömling DE3533301
  • FFH Stauberg nördlich Oebisfelde DE3531301
  • FFH Klüdener Pax-Wanneweh östlich Calvörde DE3634301
  • FFH Grabensystem Drömling DE3532301
  • FFH Obere Ohre DE3431302

Die Ausführung der Gebietsbeschilderung vor Ort ist ein Bestandteil der Verwaltung der Gebiete und obliegt der Biosphärenreservatsverwaltung Drömling Sachsen-Anhalt.

Zur vollständigen Beschilderung der Natura 2000-Gebiete innerhalb des Biosphärenreservates Drömling ist das Aufstellen von ca. 230 Schildern erforderlich. Dazu sind Schilder mit Rohrpfosten jeweils an Wegen, die in das jeweilige Natura 2000-Gebiet führen, zusetzen.

Die Bauausführung ist im Zeitraum vom 01.08.2021 bis zum 31.07.2022 geplant.